Wo kaufe ich einen waschbaren Mundschutz?
Wo kaufe ich einen waschbaren Mundschutz?

Das Coronavirus verbreitet sich seit Anfang 2020 rasend schnell über die ganze Welt und infiziert Millionen von Menschen. Seinen Ursprung hat der Virus in Wuhan in China genommen und wurde zu Beginn stark unterschätzt. Als sich dieser jedoch über China, Thailand und dann nach Europa verbreitet, stufte die WHO den Virus als weltweite Pandemie ein. Inzwischen sind in Deutschland ca. 2.3 Millionen infiziert gewesen und es gab bisher ca. 64.000 Todesfälle, die sich auf das Coronavirus zurückführen lassen. Um genau diese Entwicklung zu stoppen, wurden in vielen Ländern verschiedene Maßnahmen eingeführt. In Deutschland waren es auch verschiedene Maßnahmen, die Anfang März eingeführt wurde. Die drei wichtigsten lassen sich in der AHA-Regel zusammenfassen. Das erste „A“ steht für „Abstand halten“ und schreibt vor, dass Bürger mindestens zwei Meter Abstand voneinander halten müssen. Das „H“ steht für „Hygienekonzept einhalten“. Hierbei schreibt die Regelungen vor, dass sich jeder Bürger in regelmäßigen Abständen die Hände waschen und desinfizieren soll. Das letzte „A“ steht für „Alltagsmaske tragen“. Diese Regelung sieht vor, dass jeder deutsche Bürger beim Betreten öffentlicher Gebäude eine Mundschutzmaske tragen muss.

Arten der Mundschutzmasken

Inzwischen gibt es verschiedene Arten der Mundschutzmasken. Die Stoffmasken aus Baumwolle hat wahrscheinlich jeder zu Beginn getragen. Diese sind sehr bequem und lassen sich individuell gestalten. Man kann die Farbe anpassen wie man es möchte und sogar verschiedene Bilder oder Muster aufdrucken lassen. So bietet diese Maske eine Vielfalt an Designs. Jedoch bieten diese Masken keinen ausreichenden Schutz vor den gefährlichen Tröpfchen, da sie den von der Regierung gestellten Anforderungen nicht mehr genügen. Ein Trick ist es zwei dieser Masken übereinander zu ziehen, um so den Schutz zu erhöhen. Die nächste Maske ist als Einwegmaske oder auch OP-Maske bekannt. Diese Maske ist meist blau auf der Außenseite und weiß auf der Innenseite. Sie sollte lediglich einmal verwendet werden. Die letzte Variante der Masken ist die FFP2 bzw. FFP3 Maske. Diese bietet einen sehr guten Schutz vor den gefährlichen Tröpfchen, über die das Coronavirus übertragen wird. Diese Mundschutzmaske filtert mindestens 95% aller Partikel von außen und bietet so den besten Schutz aller Mundschutzmasken.

Waschbarer Mundschutz

Diese FFP2-Masken sind außerdem waschbar. Dieser Vorteil hebt sie nochmals von den anderen Maskenarten ab. Der Stoff lässt sich durch gezieltes Abkochen reinigen und von gefährlichen Viren befreien. Dazu sollte man lediglich heißes Wasser in einem Topf erwärmen und die Maske für mehrere Minuten hineingeben. Die Masken solltest du im Internet bestellen. Hier gibt es die beste Qualität zu einem günstigen Preis. Oft gibt es Online beim Mundschutz waschbar kaufen auch Rabatte, die du nutzen kannst.