Was man auf Teneriffa tun kann, um die Natur hautnah zu spüren
Was man auf Teneriffa tun kann, um die Natur hautnah zu spüren

Teneriffa ist die größte und schönste Insel unter den Kanarischen Inseln. Neben ihrem ganzjährig erstaunlichen Klima ist sie auch für ihre mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände, atemberaubenden Naturparks, Höhlen und lebhaften Nachtszenen bekannt.

Um sich in Spanien voll und ganz zu vergnügen, können Sie in Spanien ein Auto mieten und zu einem ganz normalen Tarif ein sehr gutes touristisches Erlebnis genießen.

Es ist einfach und günstig, ein Auto auf Teneriffa zu mieten. Es gibt viele Autovermietungen in Städten und am Flughafen, lesen Sie hier mehr über Autospain: https://www.autospain.de/mietwagen-insel-teneriffa/. Vergleichen Sie die Preise für Mietwagen online, bevor Sie losfahren. Es gibt viele Autovermietungen am Flughafen oder in der Stadt von Unternehmen wie Sixt, Alamo, Enterprise, Cicar, Goldcar, National, Avis, Hertz, Budget, Firefly, Dollar, Surprice, Flizzr, Keddy By Europcar, InterRent, Thrifty and Europcar. Mit einem professionellen Mietwagenfahrer wird es für Sie sicher und einfach sein.

Top 6 Aktivitäten die man in Teneriffa unternehmen kann:

Hier ist eine umfangreiche Liste von 5 Aktivitäten, die Sie während Ihres Besuchs auf Teneriffa durchführen müssen.

Los Gigantes Klippen:

Es ist erstaunlich, sie zu sehen und zu erleben. Es gibt große Felsen, die in großer Zahl vorhanden sind. Sie können einen ganz einzigartigen Blick auf ziemlich große Felsen werfen. Es ist eine Art Urlaubsort, und Sie werden sicherlich dorthin gehen und feste Erinnerungen schaffen.

Teide Nationalpark:

Der Teide-Nationalpark ist der ikonischste und meistbesuchte Nationalpark Spaniens. Dieser Nationalpark umfasst fast 19000 Hektar des Gebiets. Der Vulkan Teide liegt genau im Zentrum dieses Parks. Mit einer Höhe von 3718 Metern ist dies der höchste Gipfel in Spanien. Wenn Sie kein Wanderer sind, dann müssen Sie eine Seilbahn nehmen, um den Gipfel zu erreichen. Während der Fahrt mit der Seilbahn werden Sie die erstaunlichsten Vulkanaussichten genießen.

Auf dem absoluten Gipfel werden Sie die Chance haben, einige einzigartige Arten wie das Teide-Veilchen zu sehen, das erst ab einer Höhe von 2500 Metern wächst. Ein spektakulärer Blick von dort wird Ihnen das Gefühl geben, dass der ganze Kanarienvogel unter Ihren Füßen liegt.

Siam Park:

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie unbegrenzten Spaß haben können, dann ist Siam Park der richtige Ort für Sie. Er ist der größte Themen-Wasserpark auf Teneriffa und ein enorm attraktiver Ort für Familie und Kinder. Er verfügt über eine große Auswahl an Wasserrutschen.

 

Wenn Sie ernsthaften Spaß erleben möchten, müssen Sie sicherlich zum Tower of Power gehen. Es ist eine Rutsche mit einer atemberaubenden Höhe von 100 Fuß. Darüber hinaus hat sie ihren Besuchern noch viele andere Dinge zu bieten. Einige davon sind unten aufgeführt.

  • Verlorene Stadt für Kinder.
  • Schwimmender Markt in Thailand.
  • Strand von Siam.
  • Ein riesiger Wellenpool zum Surfen.

Delfine und Wale beobachten:

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Teneriffa nicht die Delfine und Wale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten konnten, haben Sie im Leben viel verpasst. Teneriffa ist einer der vier einzigen Orte der Welt, von denen aus die Kolonie Delfine und Wale nicht wandern.

Sie werden eine 3-stündige Reise unternehmen, um die 28 Arten dieser majestätischen Säugetiere zu entdecken. Sie werden die Namen einiger der einzigartigen Arten sehen, die es dort gibt,

  • Große Tümmler.
  • Pottwale.
  • Glattdelphine.
  • Zwergwale.

Loro Parque:

Der Loro Parque ist einer der besten Zoos der Welt. Wenn er als der Himmel für die Tiere betrachtet werden sollte, wäre das nicht falsch. Er ist der zweithäufigst besuchte Ort auf Teneriffa, und man sollte diesen Ort wirklich besuchen. Dieser Ort ist auch für seine Tierschauen bekannt. Löwen-, Papageien-, Killerwal- und Delphinshows sind beliebter.

Das größte Pinguinarium der Welt und Aquarien sind darin untergebracht. Wenn Sie durch die riesigen, durchsichtigen Glastunnel gehen, um die Haie und andere verschiedene Fischarten zu sehen, wird es das Erlebnis Ihres Lebens sein.

La Laguna:

La Laguna ist eine der UNESCO-Welterbestätten.  Wenn Sie etwas über die Geschichte Teneriffas erfahren möchten, sollten Sie diese schöne und kulturelle Stadt besuchen. Sie liegt auf einer ziemlich großen Höhe. Während Ihrer Reise nach La Laguna können Sie die folgenden Orte besuchen.

  • Plaza del Adelantado.
  • Nava-Palast.
  • Die Kathedrale von La Laguna.
  • Der Markt Plaza del Cristo.

Sie werden es sicher genießen, durch die farbenfrohen Straßen dieser historischen und kulturellen Stadt zu spazieren.

Dies sind also einige der erstaunlichen Dinge, die man auf Teneriffa, Spanien, unternehmen kann. Hier können Sie einige großartige Dinge erleben.

https://www.autospain.de