Kammerjäger im Frankfurt
Kammerjäger im Frankfurt

Schädlinge in der Wohnung zu finden ist sicherlich ärgerlich, aber ist nicht das Ende der Welt. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Kammerjäger zu verständigen. Dieser ist ein Profi in Sachen Schädlingsbekämpfung und hat Ihr Haus innerhalb weniger Stunden ungezieferfrei. Wohnen Sie in Frankfurt oder in der Umgebung, empfiehlt es sich einen nahegelegenen Kammerjäger Frankfurt zu verständigen, um die Anfahrtszeit und zugleich auch die Anfahrtskosten möglichst gering zu halten.

Die möglichen Gründe für einen Schädlingsbefall

Nicht immer sind Essensreste oder Schmutz die Ursache von Ungeziefer. Es ist zwar durchaus richtig, dass Kakerlaken, Mäuse, Ameisen und noch Ratten durch Essensreste oder verschüttete Getränke angezogen werden, manchmal gelangen die Tiere aber auch durch Zufall in die Wohnung. Häufig gibt es beispielsweise Löcher in der Wand durch die die Tiere dann ins Haus gelangen. Wenn Sie solch ein Loch entdecken, sollten Sie es natürlich nach Möglichkeit sofort schließen. Manchmal kann aber auch Wasser der Grund sein. Eine Überflutung im Keller führt häufig dazu, dass Ameisen nach oben flüchten und dann in die Wohnung gelangen. Was auch immer der Grund für den Befall ist, wenn Sie die Ursache finden, sollten Sie diese nach Möglichkeit sofort beheben. Manchmal kann es aber auch sein, dass offene Lebensmittel, die Sie draußen stehen lassen, einen so intensiven Geruch besitzen, dass Tiere dadurch angelockt werden. Wenn Sie selbst nicht wissen was die Ursache ist, wird dies der Kammerjäger für Sie herausfinden.

Schnelle Hilfe durch den Kammerjäger

Beim Schädlingsbefall kommt es nicht auf das Tier oder die Größe des Befalls an – ein Kammerjäger hilft Ihnen in jeder Situation. Dabei versucht dieser außerdem möglichst schonend vorzugehen, um Sie, die Umwelt aber auch die Tiere zu schützen. Aus diesem Grund arbeiten die Profis vorzugsweise mit Fallen, bevor Chemie zum Einsatz kommt. Sie haben außerdem die Möglichkeit, im Vorfeld dem Kammerjäger Frankfurt Bilder des Befalls zukommen zu lassen, sodass dieser mit Ihnen im Voraus gezielte das weitere Vorgehen besprechen kann.