Ist die Online-Apotheke wirklich besser?
Ist die Online-Apotheke wirklich besser?

Bei all den Möglichkeiten, die uns mittlerweile online zur Verfügung stehen, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Menschen damit beginnen, ihre Medikamente online zu bestellen.

Heutzutage nehmen immer mehr Menschen die zahlreichen Angebote der Versandapotheken wahr. Bevor man jedoch zu einer Online-Apotheke wechselt, sollte man sich ihre Vor- und Nachteile im Vergleich zur herkömmlichen Apotheke anschauen.

Preis

Einer der Hauptvorteile, die Kunden für die Nutzung einer Online-Apotheke anführen, ist der Preis. Typischerweise sind die Preise für Medikamente aus einer Online-Apotheke niedriger, weil die Online-Apotheke durch Einsparungen in den Personal- und Mietkosten niedrigere Fixkosten hat, die sie dann auch an ihre Kunden weitergeben kann. Außerdem ist die Auswahl an Präparaten häufig größer und dadurch kann man die Preise besser vergleichen und sich für das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis entscheiden.

Bequemlichkeit

Ein weiterer Vorteil der Nutzung einer Online-Apotheke ist die Bequemlichkeit. Ihre Bestellung kann jederzeit entgegengenommen werden und Sie müssen nicht während der Geschäftszeiten zur Apotheke eilen um dann ewig in langen Schlangen warten zu müssen. Außerdem gibt es online keine peinlichen Gespräche mit der Apothekerin über intime Beschwerden/Erkrankungen.

Insb. Während der Pandemie ist es natürlich auch von enormem Vorteil, nicht das Haus verlassen und möglichen Kontakt zu anderen Menschen haben zu müssen, was natürlich ein weiterer großer Vorteil für die Online-Apotheke ist. Auch für mobilitätseingeschränkte Menschen (bspw. Nach einer OP oder aufgrund einer Behinderung) ist die Online-Apotheke die deutlich bequemere Option.

Mögliche Wechselwirkungen

Allerdings gibt es natürlich auch Nachteile. Wenn Sie bspw. nicht immer dieselbe Online-Apotheke nutzen, kann es sein, dass sie nicht über mögliche Wechselwirkungen von Medikamenten Bescheid weiß und Sie entsprechend nicht vorwarnen, bzw. Von einem Mischkonsum abraten kann.

Jedoch muss man fairerweise dazu sagen, dass dies auch der Fall wäre, wenn Sie offline in 2 verschiedene Apotheken-Shops gehen würden.

Eventuelles Betrugsrisiko

Auch erwähnen muss man, dass es auch Versandapotheken im Internet gibt, die statt der beworbenen Medikamente nur gefälschte, nicht funktionierende oder sogar gefälschte Präparate ausliefern. Daher ist es wichtig, bei einer solchen Online-Apotheke immer auf das offizielle EU-weite Sicherheitslogo zu achten, dessen Vergabe nur unter strengen Kontrollen und Auflagen erfolgt. In den Online-Shops der vertrauenswürdigen Versandapotheken ist dieses klickbare Logo in der Regel immer zu finden. Alternativ kontrollieren Sie, ob die von Ihnen ausgewählte Versandapotheke im offiziellen Versandapothekenregister des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) aufgeführt ist ( https://www.dimdi.de/dynamic/de/arzneimittel/versandhandel/ )

Keine Beratung mit unmittelbar anschließendem Erhalt der Ware

Außerdem kann es bspw. schwierig sein, online jemanden zu finden, der spezielle Fragen zu den Medikamenten beantwortet.  Auch ist es online natürlich nicht möglich, das Rezept noch am selben Tag, im besten Falle direkt nach einer ausgiebigen Beratung, zu erhalten. Auch ist es schade, wenn der zwischenmenschliche Kontakt mehr und mehr durch die Digitalisierung und den Online-Handel verloren geht.

Nicht immer Entweder…, Oder…

Große Apotheken-Ketten bieten mittlerweile eine Hybridlösung an. Sie haben Apotheken-Filialen, die während der regulären Geschäftszeiten besetzt sind, und haben gleichzeitig auch ein Online-Pendant. Dies ermöglicht den Kunden das Beste aus beiden Welten. Oft kann man auch bspw. sein gewünschtes Medikament in eine Filiale liefern lassen und dort abholen.

Fazit

Letztendlich hat alles im Leben seine Vor- und Nachteile und jeder muss für sich abwägen, welche Option für ihn am ehesten in Frage kommt. Sowohl die Online-, als auch die lokalen Apotheken haben beide ihre Daseinsberechtigung.  Es ist schön, dass beide Welten parallel nebeneinander existieren können, da man so als Kunde immer die Freiheit hat, beliebig zwischen den Optionen zu wählen.