10 einfache Wege zur Steigerung des Produktivitätsniveaus
10 einfache Wege zur Steigerung des Produktivitätsniveaus

Eine der Qualitäten, die wir jeden Tag mit Leidenschaft verfolgen, ist es, produktiver zu sein. Das ist die Fähigkeit, mit begrenzten Ressourcen in kurzer Zeit mehr Arbeit zu leisten. Wir bemühen uns, diese Qualität zu erreichen, um sie an unseren Studienorten, im Sport, zu Hause und sogar am Arbeitsplatz anzuwenden. Es gibt viele Vorteile der Produktivität. Dazu gehören bessere und substanziellere Ergebnisse. Darüber hinaus steigt auch unser Erfolgserlebnis. Wollen Sie sich über bessere Ergebnisse Ihrer Arbeit freuen und schneller die gewünschten Ziele erreichen? Hier sind 10 Produktivitäts-Hacks und wie Sie sich voll und ganz auf das konzentrieren können, was Sie zu tun haben.

 

Erstellen einer Checkliste

Jeden Tag haben wir eine Reihe von Aufgaben zu erledigen. Einige von ihnen sind ziemlich umfangreich und erfordern viele Schritte, um sie zu erledigen. Dadurch werden solche Aufgaben langweilig, und wir sind versucht, sie zu verschieben. Um dies zu vermeiden, sollte man eine Checkliste erstellen. Diese kann alle Aufgaben enthalten, die wir an einem bestimmten Tag erledigen wollen. Wenn eine von ihnen einige Teilaufgaben hat, dann sollten auch diese einbezogen werden. Sie können Ihre täglichen Aufgaben nach ihrer Priorität ordnen. Auf diese Weise wissen Sie, welche Aufgaben Sie zuerst erledigen müssen. Das hilft Ihnen nicht nur, sie zu erledigen, sondern hilft Ihnen auch, sie alle erfolgreich abzuschließen. Eine Checkliste erhöht Ihre Konzentration auf das, was Sie täglich tun müssen, und steigert Ihre Produktivität.

 

Erledigen Sie Ihre Aufgaben jeweils einige Minuten am Stück

Einige der Aufgaben, die wir zu erledigen haben, können Stunden in Anspruch nehmen. Das führt nicht nur zu Erschöpfung, sondern trägt auch zu Langeweile und mangelnder Begeisterung für die Aufgabe bei. Das Vermeiden solcher Aufgaben verringert unsere Produktivität. Glücklicherweise gibt es eine Lösung. Sie können sich die Zeit nehmen, während Sie die Aufgabe erledigen. Sie können sich einfach zehn Minuten Zeit nehmen, um daran zu arbeiten. Konzentrieren Sie während dieser Sitzungen Ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Aufgabe. Ziel ist es, alle Ablenkungen zu ignorieren, die dazu führen könnten, dass Sie den Fokus darauf verlieren. Nachdem die zehnminütige Sitzung beendet ist, gönnen Sie sich eine Pause. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit zum Atmen und machen Sie dann weiter. Sie werden feststellen, dass Sie Ihre Aufgabe in kürzester Zeit erledigt haben. Sich Zeit zu nehmen und Pausen einzulegen, ist ein wirksames Mittel, um über einen längeren Zeitraum volle Konzentration zu gewährleisten und die Produktivität zu steigern.

 

Ähnliche Aufgaben miteinander kombinieren

Es gibt einige Aufgaben, die normalerweise die gleiche Art von Aufmerksamkeit erfordern. Oft kurz und allgemein, erfordern diese Aufgaben, dass Sie sich in der Regel auf die gleiche Art und Weise darauf konzentrieren. Einige Beispiele für solche Aufgaben sind Kochen und Hausarbeiten. Sie können Ihre Fähigkeit, sie zu erledigen, verbessern, indem Sie alle Aufgaben zu einem einzigen Zeitabschnitt zusammenfassen. Da sie die gleiche Aufmerksamkeit erfordern, fühlen Sie sich nicht müde, wenn Sie von einer Aufgabe zur anderen wechseln. Dies führt zu höherer Produktivität und fördert Ihre Fähigkeit, sich voll und ganz auf jeden einzelnen zu konzentrieren.

 

Mit Nein antworten

Eines der häufigsten Missverständnisse, die wir haben, ist, dass es schlecht ist, Nein zu sagen. Einige von uns glauben sogar, dass ein Ja und das Anhäufen von Aufgaben in unserem Zeitplan uns produktiver machen wird, wenn wir sie endlich alle erledigen. Das verschwendet in Wirklichkeit Ihre Zeit, hindert Sie daran, die für Sie wichtigen Aufgaben zu erledigen, und führt sogar zu übermäßiger Müdigkeit. Mit der Zeit kann dies zu Stress führen. Wenn Sie von jemandem gebeten werden, eine Aufgabe für ihn zu erledigen, und Sie sich sicher sind, dass Sie sie nicht erledigen können, sagen Sie einfach nein. Das gibt Ihnen mehr Zeit, die Aufgaben zu erledigen, die Ihnen wichtig sind. Es wird Ihnen auch mehr Energie geben, damit Sie sich voll und ganz auf diese Aufgaben konzentrieren können.

 

Halten Sie sich von sozialen Orten fern

Sie können Ihren Fokus nur dann maximieren, wenn Sie in einem Bereich arbeiten, der absolut keine Ablenkung hat. Dazu sollten Sie eine Stelle finden, an der Sie isoliert sind. Begrenzen Sie jegliche Interaktion mit Menschen durch Geräte wie Ihr Telefon. Schalten Sie sie aus oder schalten Sie sie lautlos ein. Auf diese Weise können Sie sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren, die vor Ihnen liegt. Das steigert nicht nur Ihre Konzentration, sondern verzehnfacht auch Ihre Produktivität.

 

Befreien Sie sich zuerst von den unerwünschtesten Aufgaben

Dies ist eine Praxis, die als “Eat the Frog” bekannt ist. Wenn Sie einen Frosch neben anderen Gerichten essen müssten, wäre es besser, wenn Sie ihn zuerst essen und es hinter sich bringen würden. Danach können Sie zu den anderen Gerichten übergehen, die einladender sind. Dieses Prinzip lässt sich auch auf die Aufgaben in Ihrem Tag anwenden. Es gibt solche, die sehr mühsam zu erledigen sind. Sie sollten sie immer ganz oben auf Ihre Aufgabenliste setzen, damit Sie sie zuerst erledigen können. Aufgrund ihrer unerwünschten Natur sind sie sehr verlockend und führen zu Aufschub. Essen Sie also zuerst Ihre Frösche und heben Sie sich den Rest des Tages für wünschenswertere Aufgaben auf.

 

Legen Sie einige Ziele fest

Ziele sind eine gute Möglichkeit, seine Energie zu bündeln. Sie können klein, groß, kurzfristig oder sogar langfristig sein. Legen Sie einige für Ihren Tag fest und streben Sie danach, sie zu erreichen. Das wichtigste Merkmal Ihrer Ziele ist nicht ihre Größe, sondern wie spezifisch sie sind. Spezifische Ziele sind messbar, und Sie können einen Zeitplan dafür festlegen. Wenn Sie eine große Aufgabe haben, die Sie in ein Ziel umwandeln wollen, können Sie sie zunächst in kleinere, erreichbare Ziele aufschlüsseln. Danach streben Sie danach, sie eines nach dem anderen zu erreichen. Das wird Ihre Produktivität steigern und Ihnen helfen, das große Gesamtziel zu erreichen.

 

Früher aufstehen

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wenn Sie früh morgens aufstehen, können Sie im Laufe des Tages mehr erreichen. Während Ihrer zusätzlichen Morgenstunden können Sie einige der Aufgaben erledigen, die für Sie besonders wichtig oder von hoher Priorität sind. Das liegt daran, dass Sie zu dieser Tageszeit frisch sind und viel mehr Energie haben. Außerdem sind Sie am Morgen viel konzentrierter als zu jeder anderen Tageszeit. Die Erledigung der wichtigsten Aufgaben zu dieser Zeit macht Ihren Geist frei, so dass der Rest des Tages einfach ein Kinderspiel ist.

 

Organisieren Sie Ihren Arbeitsbereich

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass saubere und organisierte Arbeitsräume die Arbeitnehmer dazu inspirieren, ihre Arbeit effektiver zu gestalten. Denn die verschiedenen Gegenstände und Papierstapel, die auf dem Schreibtisch liegen, können als Ablenkung dienen. Wenn sie nicht da sind, können die Arbeiter dank eines ablenkungsfreien Bereichs mehr Arbeit erledigen. Sie können dasselbe Prinzip anwenden, indem Sie Ihren Arbeitsbereich organisieren. So können Sie sich voll und ganz auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren. Es hilft Ihnen nicht nur, qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten, sondern auch, sie schnell zu erledigen. Dies steigert Ihre Produktivität.

 

Aufgaben loswerden, die unnötig sind

Es gibt einige Aufgaben, die nicht entscheidend sind, um uns unseren gewünschten Tageszielen näher zu bringen. Sie sind von geringer Priorität und in den meisten Fällen einfach zeitraubende Aktivitäten. Sie können Ihre Produktivität steigern, indem Sie Ihre To-Do-Liste durchgehen und die Aufgaben identifizieren, die entscheidend sind, um Ihre täglichen Ziele zu erreichen. Wenn eine Aufgabe in Ihrer Liste Sie nicht dorthin führt, eliminieren Sie sie und nutzen Sie diese Zeit, um an einer kritischen Aufgabe zu arbeiten. Diese strategische Methode der Auswahl von Aktivitäten ermöglicht es Ihnen, sich auf hochproduktive Aufgaben zu konzentrieren.

 

Fazit

Indem Sie Ihre Produktivität erhöhen und sich stärker konzentrieren, können Sie sowohl die Qualität Ihrer Arbeit als auch Ihre Arbeitseffizienz steigern. Die obigen Tipps können Ihnen dabei helfen, dies zu erreichen. Sie sind vielseitig. Das bedeutet, dass Sie sie in jedem von Ihnen gewünschten Arbeitsbereich anwenden können. Probieren Sie sie aus und verändern Sie Ihre Arbeitserfahrung.