Bonner-pc-Service
Image default
Angebote

Wie kann ich Vodafone aufladen?

Wie kann ich Vodafone aufladen?

Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon in Deutschland telefonieren oder im Internet surfen, müssen Sie mindestens einmal im Monat Vodafone aufladen.

 

Vodafone ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen, das Mobilfunk- und Festnetzanschlüsse sowie Internetdienste wie Satellitenfernsehen und drahtloses Internet für Haushalte und Unternehmen anbietet. 

 

Vodafone Prepaid bedeutet, dass Sie keinen Vertrag mit dem Anbieter abschließen, sondern eine Startgebühr zahlen und Ihr Konto dann bei Bedarf aufladen.

 

Wenn Sie dieselbe Nummer zu Hause und im Ausland nutzen möchten, müssen Sie auf Ihrer Vodafone-SIM-Karte die Option für internationale Reisen aktivieren, wofür eine zusätzliche Gebühr von 0,99 € pro Tag anfällt.

 

Das schnelle 4G-Netz von Vodafone deckt inzwischen 98 % von Deutschland ab und bietet LTE-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s im Downstream und 50 Mbit/s im Upstream.

 

Das bedeutet, dass Sie jetzt mit Ihrer Vodafone-SIM-Karte zum Beispiel Videochats mit Freunden führen, Filme in HD-Qualität streamen oder große Dateien schnell direkt aus dem Internet herunterladen können.   

 

Das Aufladen mit dem Handy ist nicht mehr weit, und so funktioniert es:

 

Sie können Ihr Konto ganz einfach aufladen, indem Sie ein Geschäft wie O2-Store, Medimax, Douglas oder Phoneworld besuchen, wo Sie mit einem Spezialisten sprechen können, der Ihnen weiterhelfen kann.

 

Sie können auch einen Online-Service wie Aufladen.de nutzen, bei dem Sie Ihr Vodafone-Konto mit einer Kreditkarte, PayPal oder einer direkten Überweisung von Ihrem Bankkonto aufladen können. 

 

Nach dem Aufladen gibt es keinen Mindestzeitraum, in dem der Tarif aktiv sein muss. Sie können also schon ab 0,01 € aufladen, wenn Sie möchten. 

 

Vodafone bietet sowohl reguläre Prepaid-SIM-Karten für Neukunden als auch Aufladegutscheine an, die spezielle Angebote und Rabatte bieten.

 

Außerdem gibt es im Vodafone-Shop eine große Auswahl an Smartphones, Tablets und anderen technischen Produkten mit zusätzlichen Vorteilen für ausgewählte Artikel.

 

Das Aufladen mit dem Handy ist also genau das Richtige für alle, die flexibel bleiben und das Beste aus ihrem Vodafone-Konto machen wollen. 

 

Vodafone ist einfach der einfachste Weg, um in Deutschland auf Rechnung zu telefonieren, ohne sich an einen langfristigen Vertrag zu binden, denn Vodafone bietet die flexibelsten Tarife überhaupt.

 

Sie können Vodafone Prepaid-SIM-Karten bei vielen Händlern wie Aufladen.de oder ReloadNow.com erwerben und Ihr Konto dann online per PayPal, Kreditkarte oder Direktüberweisung aufladen.

 

Nach dem Aufladen gibt es keinen Mindestzeitraum, in dem der Tarif aktiv sein muss. Sie können also schon ab 0,01 € aufladen, wenn Sie möchten. 

 

Vodafone bietet sowohl reguläre Prepaid-SIM-Karten für Neukunden als auch Aufladegutscheine an, die spezielle Angebote und Rabatte bieten.

 

Das Aufladen mit dem Handy ist also genau das Richtige für alle, die flexibel bleiben und das Beste aus ihrem Vodafone-Konto machen wollen.

 

Vodafone ist einfach der einfachste Weg, um in Deutschland mit Prepaid zu telefonieren, ohne sich an einen langfristigen Vertrag zu binden, denn Vodafone bietet die flexibelsten Tarife überhaupt.

 

Vodafone Prepaid

Bei Vodafone Prepaid können Sie zwischen verschiedenen Laufzeiten wählen. Sie können die Karte zum Beispiel einen Monat, drei Monate oder sechs Monate laufen lassen. Bei den meisten Anbietern steigen die Kosten nach Ablauf der Laufzeit deutlich an, so dass es oft günstiger ist, sie früher zu wechseln. Eine Ausnahme bilden Smartphone-Tarife, bei denen die Nutzung des Dienstes mehr Geld kostet.

 

Wenn Sie Ihr Gerät aufladen, sollten Sie vorher einen Blick in die Geschäftsbedingungen werfen, um sicherzustellen, dass es mit den Bedingungen des Anbieters übereinstimmt. Dort steht oft auch, an wen Sie sich bei Fragen oder Problemen wenden können. Eine Telefonnummer findet sich meist im Kleingedruckten der AGB.

 

Der Vorteil von Vodafone Prepaid ist, dass es keinen Vertrag gibt. Sie können die Karte kündigen und problemlos zu einem anderen Anbieter wechseln. Auch müssen Sie nicht mit langen Vertragslaufzeiten rechnen, denn bei Vodafone Prepaid gibt es keine lästigen Laufzeiten. Außerdem bleibt Ihnen die ganze Flexibilität des Prepaid-Konzepts erhalten – wenn Sie wieder mehr Geld brauchen, laden Sie einfach mehr Guthaben auf.

 

Vodafone Prepaid-Tarife gibt es im Doppelpack mit Handys und als Einzelkarten für Smartphones oder Tablets, die nur im Vodafone-Netz funktionieren. Mittlerweile bietet Vodafone aber auch Tarife an, die sowohl im Vodafone- als auch im O2/Eplus-Netz funktionieren. Ab 50 Euro je Provider-Aufladebetrag gibt es eine durchgehende Internet-Flat (ohne Drosselung), also ohne Einschränkungen bei der Datennutzung.

 

Vodafone ist einer der größten Mobilfunkanbieter in Deutschland, daher können Sie sich auf gute Qualität zu günstigen Preisen verlassen. Mit Vodafone Prepaid ist das Telefonieren und Surfen bereits ab 9 Cent pro Minute oder SMS möglich – deutlich günstiger als bei den meisten anderen Anbietern.

 

Prepaid Tarife gibt es in unterschiedlichen Varianten für jede Nutzung und Bedarf. Für Vieltelefonierer gibt es die Handytarif Tarife mit den meisten Freiminuten – auch an Wochenenden. Wer selten telefoniert, kann zu einem der günstigen Hosted-Tarife greifen . Auch das Surfvolumen ist hierbei nicht limitiert, wofür man teilweise sogar weniger bezahlt als mit anderen Anbietern. Das Allnet Flat Vodafone Paket ist speziell auf Nutzer ausgerichtet, die möglichst viel vom mobilen Internet nutzen wollen . Die Vodafone Surfoptionen sind in der Grundvariante bereits mit 500MB Datenvolumen zu haben und können bei Bedarf bis auf 4GB erweitert werden!

Handy Vodafone aufladen

Möchtest du dein Vodafone Handy aufladen, dann brauchst du nur folgendes zu tun:

1. Deine Handynummer angeben

2. Aufladebetrag auswählen

3. Bestätigung der Aufladung erhalten Doppelklick auf den Link in der E-Mail und schon ist die Aufladung abgeschlossen! Das war es schon! Die Verbindung wird nun hergestellt und das neue Guthaben ist verbraucht worden.

Oder aber du nutzt das Vodafone Aufladen Portal und siehst dort dein Guthaben. Hier kannst du außerdem deine Kontakte hinzufügen, mit denen die Handy aufladen Vodafone geht. Nichts einfacher als das!

Die Kosten für diese Dienste betragen pro Aufladung 1 Euro. Das ist wirklich günstig. Du musst keine Vertragslaufzeit haben, sondern kannst sofort Handynummer Vodafone aufladen.

 

Related Posts

So gratuliert man auf originelle Art und Weise!

Hybrid

Hier finden Sie die richtigen Teile für Ihre Haushaltsgeräte