RAVAS ist mit Elektrohubwagen mit Waage auf Messen präsent

Tot Gesagte leben länger – dieser Spruch gilt unbedingt auch für Messen. Vor einer Weile wurde noch geglaubt, dass Internetplattformen ihnen den Rang ablaufen würden – dem ist jedoch nicht so. Auf Messen kann man die ausgestellten Waren zumindest auch noch anfassen und ausprobieren. Das gilt auch für Messen im Logistikbereich. Aus gutem Grund ist beispielsweise auch der Weltmarktführer für Elektrohubwagen mit Waage, RAVAS, regelmäßig als Aussteller auf Messen vertreten. Dort können die Kontakte zu Kunden und Lieferanten gepflegt werden und selbstverständlich ist so eine Messe auch zum Erfahrungsaustausch optimal. Ein kundenorientiertes Unternehmen, wie es der Firma RAVAS eines ist, lässt sich diese Chance deshalb auch nicht entgehen, um bei Kunden Rückmeldungen einzuholen. Komplimente im Hinblick auf die Arbeitserleichterung und Zeitersparnis werden gerne entgegengenommen, aber auch jeder Kritikpunkt trägt zur weiteren Verbesserung der Produktqualität bei.

RAVAS produziert Elektrohubwagen mit Waage

Wer bei RAVAS einmal hinter die Kulissen geschaut hat, merkt auf Anhieb, dass dort immer noch der Pioniergeist herrscht, wie in den 80er Jahren als der Betrieb die ersten Hubwagen mit Waagen ausgestattet hat. RAVAS hat sich nie auf seinen Lorbeeren ausgeruht, sondern hat die Elektrohubwagen mit Waage in kontinuierlicher Verbesserungsarbeit weiter optimiert. Das hat diesem Unternehmen einen ausgezeichneten Ruf und nicht zuletzt auch einen hohen Marktanteil auf der ganzen Welt eingebracht, in Europa beläuft sich dieser Anteil auf ganze 65 %. RAVAS ist dank seiner fortschrittlichen Technologie und nicht zuletzt auch dank seiner engagierten Fachkräfte sogar zum Weltmarktführer avanciert. Dennoch ist diese Firma weiterhin auf der Suche nach noch besseren Lösungen im Hinblick auf das mobile Wiegen und man kann davon ausgehen, dass dort bald wieder Produktneuheiten erhältlich sind.

Elektrohubwagen mit Waage lassen Logistik noch effizienter verlaufen

Wie gelangt ein Produkt am schnellsten von einer Stelle zur anderen? So einfach könnte man die Aufgaben der Logistik zusammenfassen. In der komplexen Wirklichkeit wird jeder Prozess im Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten untersucht. Das kann in ganz unterschiedlichen Bereichen, die zur Logistik im weitesten Sinne gehören, stattfinden. Denn gerade der ganzheitliche Ansatz führt zu den größten Erfolgen. Beim Kommissionieren kommen jetzt beispielsweise immer häufiger Elektrohubwagen mit Waage zum Einsatz. Damit können der Transport und das Wiegen zeitgleich stattfinden. Damit wird übrigens nicht nur Zeit gespart. Die Wiegeergebnisse sind dadurch auch viel zuverlässiger. Die Fehlerquote wird darüber hinaus durch den Einsatz dieser mobilen Waagen auf ein absolutes Mindestmaß beschränkt und das führt insgesamt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und nicht zuletzt auch zu zufriedeneren Mitarbeitern.